Zugegeben, es ist schon ein paar Tage her, aber immer noch schön … anzusehen. Da war das Kreativnetz also im FabLab, jenem größten 3D-Laserdruck-Zentrum Europas, das sich doch tatsächlich an der Hochschule Rhein-Waal befindet. Na klar hat jeder schon mal vom 3D-Druck gehört. Überall liest man, dass dies eine der Schlüsseltechnologien der Zukunft ist. Aber wie der ganze Spaß aus der Nähe wirkt, wie vielseitig/vielschichtig die Anwendungen sind, und wie weit die Technik bereit gereift ist, jedwedes Produkt im Drucker zu fertigen, war schon erstaunlich. Eine tolle Führung. Und anschließend ein tolle Pizza (nicht aus dem 3D-Drucker!)

Fotogalerie vom Netzwerktreffen im FabLab, Kamp-Lintfort

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.